Schauspieler Oleg Jankowski verstorben

ТАСС уполномочен заявить

Schauspieler Oleg Jankowski verstorben

Beitragvon TheHutt am 20 Mai 2009, 22:56

Heute morgen ist der legendäre russische Schauspieler Oleg Jankowski im Alter von 65 Jahren verstorben.

Bild

Bild

Seine erste Filmrolle hatte Oleg Jankowski im Jahr 1968 im Weltkriegsdrama Schild und Schwert. Seitdem war er in über 70 Filmproduktionen zu sehen, darunter auch in Filmen von Andrei Tarkowski und Mark Sacharow.

Jankowski glänzte auf der Bühne des Moskauer Lenkom-Theaters. In Tarkowskis "Der Spiegel" spielte Jankowski die Hauptrolle, doch beim breiten Filmpublikum war er vor allem durch die von Filme "Genau jener Münchhausen" und "Ein gewöhnliches Wunder" von Mark Sacharow beliebt. Im letzten Herbst wurde bei Jankowski Bauchspeilchendrüsenkrebs diagnostiziert.

Seine letzte Filmrolle war im Film "Der Zar" von Pawel Lungin, wo er den Mitropoliten Filipp spielte. Der Film wurde auf dem Festival von Cannes uraufgeführt, was der Schauspieler nicht mehr erlebte.
Grüße, Pete
:dozor:
Anton Gorodetsky, ein Arsch, müsst ihr wissen,
Erfuhr, seine Ehefrau hat ihn beschissen.
Sie hat ihn verlassen, was für Sauerei!
Daher das Fazit – kein Esel sollst du sein.
Benutzeravatar
TheHutt
Inquisitor
Inquisitor
 
Beiträge: 1183
Registriert: 08 Jun 2007, 08:33

Zurück zu Russland heute

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 2 Gäste